Musterbewerbung Tierpfleger

Musterbewerbung Tierpfleger – Tierpflegerin 

Tierpfleger im Zoo zu werden, ist der Kindheitstraum vieler Menschen. Aber mit dieser Ausbildung kann man auch in verschiedenen Tierheimen und Tierstationen arbeiten.

Aber auf einer Musterbewerbung kann auch mal stehen, dass man seine Tierpflegererfahrungen in einer Tierklinik oder im wachsenden Markt der „Tierpensionen“ gemacht hat. Denn auch hier gibt es immer wieder viele Tiere die versorgt werden wollen. Diese Vorlage ist hier nur ein Beispiel für einen Tierpfleger bzw. Tierpflegerin. 

 

 

Vorname, Name;
Katzensteg 9;
68435 Dorf

 

 

Tierpension Schnurbart
-Personalabteilung-
Stadtweg 83
68439 Stadt 

Datum 

 

 

Bewerbung als Tierpfleger (Tierpflegerin)  

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,  

auf Ihre Anzeige vom (Datum) im Stadtanzeiger, bewerbe ich mich bei Ihnen um die Stelle als Tierpfleger zum (Datum des Arbeitsbeginns). Mit der Ausbildung zum Tierpfleger hat sich (Jahr des Berufsabschlusses) ein besonderer Wunsch erfüllt.

Im Tierheim in Dorf, wo ich die Ausbildung absolviert habe, hatte ich bereits als Schüler bei der Tierpflege ausgeholfen. Während meiner Ausbildung und meiner Arbeitszeit bestand ein großer Teil meiner Aufgaben darin, die Versorgung und Pflege von Hunden und Katzen sicher zu stellen und auf den gesundheitlichen Zustand der Tiere zu achten. 

Zum (Datum) wird das Tierheim Dorf, mit dem Tierheim Stadt zusammengelegt und meine bisherige Stelle entfällt, deshalb freut es mich besonders, dass ich die Gelegenheit bekomme, mich in Ihrer Pension zu bewerben. Da es mir sehr wichtig ist, auch weiterhin mit Tieren zu arbeiten, hoffe ich, dass Sie mir die Gelegenheit geben, mich auch persönlich bei Ihnen vorzustellen und Sie und Ihre Gäste kennen zu lernen. 

 

Mit freundlichen Grüßen 

(Unterschrift) Vorname, Name  

Anlagen:

 

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps für Bewerbungen:

Thema: Musterbewerbung Tierpflegerin – Tierpfleger

Teilen:

Ein Kommentar “Musterbewerbung Tierpfleger”

  1. Der erste Abschnitt der Bewerbung ist echt gut. Aber man sollte noch erwähnen, dass man auch mit schwierigeren Tieren umgehen kann und weiß, dass auch niedere Arbeiten wie Putzen und Ausmisten dazugehören. Die Begründung für die Bewerbung gefällt mir nicht. Weil die derzeitige Stelle entfällt, ergibt sich nicht die Gelegenheit für die Bewerbung, denn die Stelle wäre ja auch so ausgeschrieben worden.

Kommentar verfassen