Musterbewerbung Rechtsanwaltsfachangestellte

Musterbewerbung als Rechtsanwaltsfachangestellte 

Als Rechtsanwaltsfachangestellte arbeitet man für Anwälte und Notare. Aber auch andere Büroberufe können dabei ggf. offen stehen. Für die Musterbewerbung sollte man zudem auch sehr genau auf gute Rechtschreibung und ein professionelles Brieflayout achten. Diese Vorlage kann hier sicher nur ein Beispiel sein, aber gerade hier ist das zusätzliche Aussehen des gesamten Schreibens sehr wichtig. 

 

 

Vorname, Name;
Tipsenstraße 6;
65854 Stadt
 

 

Linsenfeer & Partner
-Herr Linsenfeer
Wissensgasse 28
65864 Stadt 

Datum  

 

Bewerbung als Rechtsanwaltsfachangestellte  

 

 

Sehr geehrter Her Linsenfeer,  

mit großem Interesse bewerbe ich mich bei Ihrer Kanzlei auf die ausgeschriebene Stelle als Rechtsanwältin. Meine grundlegende Ausbildung habe ich beim Amtsgericht Stadt absolviert und damit den Abschluss einer Justizfachangestellten erreicht.

Mit dieser Ausbildung bin ich in der freien Wirtschaft einer Rechtsanwaltsfachangestellten gleichgestellt. Nach meiner Ausbildung (Jahr) habe ich mich für die Arbeit in einer Kanzlei entschieden und in den letzten 3 Jahren bei den Anwälten Hansen und Klöger gearbeitet. Die Kanzlei wurde in Stadt aufgelöst weil Herr Hansen und Frau Klöger ihre geschäftliche Partnerschaft beendet haben und in teilweise ins Ausland gegangen sind. 

Anzeige

Mit den Erfahrungen, die ich in der Kanzlei sammeln konnte, bin ich mir sicher auch Ihre Anforderungen erfüllen zu können und hoffe, dass ich die Möglichkeit bekomme, Sie auch persönlich davon zu überzeugen.  

 

Mit freundlichen Grüßen 

(Unterschrift) Vorname, Name  

Anlagen:

 

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps für Bewerbungen:

Thema: Musterbewerbung Rechtsanwaltsfachangestellte

Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Marie Meißner, 38 Jahre, Bewerbungscoach und Trainerin, Gerd Bachmann, 46 Jahre, Personalentwicklung, Timor Buchert, 41 Jahre, Personaler, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zum Thema Bewerbung, Jobsuche, Berufe und Weiterbildung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen