Musterbewerbung Gärtner

Musterbewerbung Gärtner – Gärtnerin

Der Beruf als Gärtner bzw. Gärtnerin, kann mit vielen verschiedenen Schwerpunkten erlernt und ausgeübt werden.

Bei der eigenen Vorlage für die Musterbewerbung, sollte man deshalb auch daran denken, dass „Einblicke“ und arbeiten aus einem anderen Schwerpunkt auch angegeben werden. Damit kann man seine Chancen auf einen Job immer erhöhen. Natürlich darf man so etwas auch nur in einer Musterbewerbung angeben, wenn man tatsächlich Beispielsweise als „Ziergärtner“ auch mal in der Fachrichtung „Obstbau“ gearbeitet hat. 

 

Franz Sonstwer;
Gartenstraße 2;
39939 Himmelsdorf

 

Gärtnerei Sonnenblume
-Personalabteilung-
Sonnenstraße 49
9868 Gartenstadt

Datum

 

Bewerbung als Gärtner (Gärtnerin)

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 

auf der Gartenschau in Gartenstadt habe ich erfahren, dass sie nach einem erfahrenen Gärtner mit dem Schwerpunkt Ziergärtnerei suchen. Deshalb erlaube ich mir, mich auf dieses Stellenangebot zu bewerben. Meine Ausbildung als Ziergärtner habe ich bereits (Jahr) erfolgreich abgeschossen. Direkt nach meiner Ausbildung hatte ich auch für X Jahre die Möglichkeit im Fachgebiet des Obstbaus tätig zu werden.

Seither bin ich bei der Gärtnerei XYZ als Ziergärtner angestellt, die in Kürze geschlossen wird, weil der Eigentümer in den Ruhestand geht. Um Ihnen belegen zu können, das ich im Laufe der Jahre viele Erfahrungen sammeln konnte, möchte ich mich Ihnen gerne auch persönlich vorstellen, wenn Sie mir einen entsprechenden Termin zukommen lassen. 

 

Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

Anlagen:

 

Mehr Vorlagen, Anleitungen und Tipps für Bewerbungen:

Thema: Musterbewerbung Gärtner – Gärtnerin

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Marie Meißner, 38 Jahre, Bewerbungscoach und Trainerin, Gerd Bachmann, 46 Jahre, Personalentwicklung, Timor Buchert, 41 Jahre, Personaler, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Ratgeber zum Thema Bewerbung, Jobsuche, Berufe und Weiterbildung.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen